120 Missbrauchs­meldungen im Bistum Basel

28. Juni 2024

Das Bistum Basel gibt erneut Einblick in die laufende Aufarbeitung von Meldungen zu sexuellen Übergriffen und die weiterentwickelte Präventionsarbeit. Seit der Publikation der Pilotstudie am 12. September 2023 sind bei der unabhängigen Meldestelle für sexuelle Übergriffe im Bistum Basel, Anwaltskanzlei Hess Advokatur AG, insgesamt 120 Meldungen eingegangen, davon 28 Meldungen seit dem nochmaligen Aufruf zur Meldung anlässlich der Medienmitteilung vom 5. März 2024.